Arbeitsrechtliche Beratung und Vertretung von Betriebsräten

Im kollektiven Arbeitsrecht begleite ich aktiv Betriebsräte in Hamburg, Niedersachsen und dem gesamten norddeutschen Raum in allen arbeitsrechtlichen Fragen der täglichen Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber. Zu meinen Mandanten zählt beispielsweise in Hamburg der Teilbetriebsrat eines großen internationalen Industriezertifizierers.

Dabei lege ich besonderen Wert auf eine schnelle, direkte und unkomplizierte anwaltliche Unterstützung bei komplexen Betriebsratsaufgaben. Dies gilt vor allem, wenn es um den Umfang, die Einhaltung oder die Durchsetzung der vielfältigen Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates, die Anforderungen an eine ordnungsgemäße Beschlussfassung oder an wirksame Betriebsvereinbarungen geht.

Arbeitsrecht für Betriebsräte – mehr wissen, sicher handeln

Nur wenn Sie Ihre Rechte im kollektiven Arbeitsrecht kennen, können Sie Ihre Aufgaben als gewählter Mitarbeitervertreter effektiv wahrnehmen, Benachteiligungen vermeiden und rechtssicher im Interesse der Kolleginnen und Kollegen handeln. Bitte zögern Sie nicht, von diesem Recht Gebrauch zu nehmen – ich unterstütze Sie gern dabei.

Sie sind (neuer) Betriebsrat und haben Fragen wie:

  • Welche Beteiligungs- und/oder Mitbestimmungsrechte stehen uns als Betriebsrat im konkreten Einzelfall zu?
  • In welchen Fällen können wir als Betriebsrat aktiv von dem Arbeitgeber die Mitwirkung zur Regelung betriebs- und arbeitnehmerspezifischer Fragen verlangen?
  • Dürfen wir als Betriebsrat eine Mitarbeiterbefragung durchführen?
  • Wie sieht eine wirksame Betriebsvereinbarung aus? Welche Voraussetzungen muss diese erfüllen und welche Verfahrensschritte sind zwingend einzuhalten?
  • Können wir als Betriebsrat die Einstellung oder Kündigung von Arbeitnehmern verhindern?
  • Auf welche Punkte sollten wir für eine ordnungsgemäße Beschlussfassung des Betriebsrates besonderen Wert legen?
  • Wie läuft das Verfahren vor der Einigungsstelle als betriebliche Schlichtungsstelle nach dem Betriebsverfassungsgesetz ab? Worauf kommt es dabei aus arbeitsrechtlicher und (prozess)taktischer Sicht an?
  • Worauf sollten wir als Betriebsrat besonders achten, wenn mit dem Arbeitgeber über einen Interessenausgleich und/oder einen Sozialplan beraten und verhandelt werden soll?
  • Wer übernimmt die Kosten anwaltlicher Beratung und Vertretung des Betriebsrates?

Seminare & Schulungen für Betriebsräte

Ich bin Ihr kompetenter Ansprechpartner für Ihre tägliche Betriebsratstätigkeit und biete Ihnen hierfür auf Wunsch individuelle und maßgeschneiderte Schulungen oder Seminare an, wenn Sie sich aktiv weiterbilden möchten. Zu den wichtigsten Themen zählen dabei:

  • Grundlagen der Betriebsratsarbeit und des kollektiven Arbeitsrechts
  • Mitbestimmungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen
  • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten
  • Betriebsänderungen, Interessenausgleich, Sozialplan und Umstrukturierungen
  • Betriebs-, personen- und verhaltensbedingte Kündigungen
  • Individualarbeitsrecht und Kollektivarbeitsrecht
  • Vorbereitung der Betriebsratswahlen
  • Schulung und Begleitung von Wahlvorständen
  • Beratung und Vertretung in Verfahren vor der Einigungsstelle

War Ihr Thema nicht dabei? Kein Problem. Rufen Sie mich einfach unverbindlich unter 040 414 645 33 an. Gerne mache ich Ihnen ein passendes und maßgeschneidertes Schulungsangebot.

Abhängig von Ihren Vorgaben und Bedürfnissen berate und begleite ich Sie souverän im Hintergrund oder vertrete Ihre Interessen aktiv und konsequent in der betrieblichen Zusammenarbeit gegenüber dem Arbeitgeber. Gerne komme ich auch zu Ihnen vor Ort ins Unternehmen. Alternativ stehen Ihnen meine großzügigen Besprechungsräume meiner zentral gelegenen Kanzlei in der Hafen-City bei Bedarf zur Verfügung.

Kostenübernahme durch den Arbeitgeber für die arbeitsrechtliche Beratung und Vertretung von Betriebsräten

Ich berate, vertrete und coache Sie strategisch und nachhaltig. Die Kosten meiner anwaltlichen Beratung und Vertretung kläre ich direkt mit dem Arbeitgeber, sodass Sie auch insoweit nichts weiter veranlassen müssen.

Da ich selbst über einschlägige Berufserfahrung als Personaler in der freien Wirtschaft verfüge, kann ich Ihre Betriebsratstätigkeit besonders effektiv als Anwalt und Arbeitsrechtpraktiker unterstützen.

Für ein erstes, kostenloses Informationsgespräch über Ihr Anliegen und meine Arbeitsweise stehe ich Ihnen jederzeit unter 040 414 645 33 zur Verfügung. Ich berate Sie gern!

seo